Home » Download Worksheet “Negative Gedanken hinterfragen”

Sokratische Methode: Negative Gedanken hinterfragen

Negative Gedanken, Sorgen und Selbstzweifel belasten. Mit der sokratischen Fragetechnik kannst du viele negative Gedanken als Denkfehler entlarven und dir Energie und Lebensfreude zurückholen.







 

Mit Klick auf “Abschicken” stimmst du zu, dass ich deine personenbezogenen Daten verarbeiten darf, um dir den Download zu senden und dich in unregelmäßigen Abständen über Schreibenwirkt-Neuigkeiten zu informieren. Du kannst du jederzeit mit einem Klick abmelden. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Was hat es mit der sokratischen Methode auf sich?

Die alten Griechen waren Meister darin, hinter die Fassade zu blicken. Vor allem Sokrates war für seine messerscharfen Fragen bekannt. Die von ihm entwickelte Fragetechnik wird auch heute noch von der kognitiven Verhaltenstherapie als Basis genutzt.

Da viele negative Gedanken auf Denkfehlern und Wahrnehmungsverzerrungen beruhen, lassen sie sich mithilfe der richtigen Reflexionsfragen als falsch entlarven. Im Worksheet findest du 12 sokratische Fragen, mit denen du deinen negativen Überzeugungen hinterfragen und sie durch realistischere und konstruktivere Perspektiven ersetzen kannst.