Home » Blog

7 verdammt gute Fragen, um deine Berufung zu finden

War es ein neuer Chef? Der nahende Studienabschluss? Das Ende eurer Beziehung? Egal, was die Frage an die Oberfläche gespült hast – du wirst sie nicht mehr los: Machst du das, wofür du wirklich ins Leben gekommen bist? Deine Intuition sagt: Nein, irgendwie nicht. Aber was ist deine Berufung? Du brauchst Antworten. Zumindest aber einen Plan, um sie zu finden. Weiterlesen

Angst überwinden mit Journaling

Ängste überwinden: 7 Journaling-Impulse, die helfen

Sie ist mal muskelbepackter Türsteher, mal gesichtsloser Schatten, mal weinendes Kind. Angst hat viele Gesichter und fühlt sich für jeden anders an. Wenn die Angst zum Alltagsbegleiter wird, haben aber alle Menschen nur einen Wunsch: Endlich wieder angstfrei leben. Journaling kann ein Baustein sein, um aus der Spirale aus Angst und Angst vor der Angst auszusteigen. 

Weiterlesen

Lebensfragen zur Selbstreflexion

66 ungewöhnliche Lebensfragen, um dich neu kennenzulernen

Wer bist du? Wie gut kennst du dich wirklich? Im Alltag kommen wir kaum dazu, solche Fragen tiefer zu durchdenken. Dabei sind genau diese großen Fragen Wegweiser, um sich ein erfülltes Leben zu gestalten. Selbstreflexion ist Voraussetzung für Glück. Doch wo anfangen, ohne sich in destruktivem Grübeln zu verlieren? Nimm diese 66 Journaling-Impulse als Reiseführer für deine Selbstreflexion.   Weiterlesen

Bucket List 2.0

Bucket List 2.0: Damit die Liste wirklich beim Glücklichsein hilft

Stell dir vor, du hast gute Freunde zu dir eingeladen und willst sie abends stillvoll bekochen. Würdest du in den Supermarkt gehen, ohne dir vorher Gedanken zu machen, was du kochen willst? Wohl eher nicht. Selbst wenn du sonst gerne improvisierst, gehst du es diesmal wohl planvoller an. Schließlich willst du etwas Besonderes auf den Tisch bringen und allen einen so angenehmen Abend wie möglich bereiten, an den sich jeder gerne erinnert. Weiterlesen

Glückstagebuch des Mentor Verlags

Glückstagebuch: Mehr Alltagsglück in 12 Wochen

Glück kann abhanden kommen. Manchmal bemerken wir es erst, wenn wir tief im schwarzen Loch sitzen. Manchmal verlässt uns unser Lächeln auch nach und nach, ohne dass wir genau wissen, warum, nimmt unser Alltag eine gräuliche Farbe an. Erkennst du dich wieder? Dann habe ich einen wunderschönen Buchtipp für dich. Weiterlesen