Warum es gut ist, emotionale Tiefs auszusitzen

Manchmal ist alles zu viel. Wir alle haben diese Momente, in denen uns unser Leben über den Kopf wächst. Es uns die Füße unter dem Boden wegreißt. Manchmal braucht gar keine große Katastrophe als Auslöser, manchmal ist da einfach der sprichwörtliche Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt und unsere Gefühlswelt verdunkelt sich. Und weißt du was? Continue reading

Deine größten Schwächen sind deine größten Stärken

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Uns wird von klein auf beigebracht, dass Ergebnisse zählen. Wir lernen: Wer sich durchsetzt, gewinnt. Wir lernen stark zu sein, uns ein dickes Fell zuzulegen. Wir werden trainiert, uns nach Niederlagen wieder aufzurappeln. Die Konkurrenz schläft nicht. Die Miete will verdient werden. Das Leben ist kein Ponyhof. Du kennst die Rhetorik. Was für ein Bullshit. Continue reading

6 Journaling Impulse, mit denen du deinen inneren Kritiker in die Schranken weist

Wir alle kennen diesen inneren Dialog, in dem eine innere Stimme uns weismachen will: Du kannst das nicht. Du bist nicht gut genug. Du kriegst das nicht hin. Wie häufig und wie überzeugend sich dieser innere Kritiker bei dir meldet, ist kein Schicksal, sondern eine Frage des Trainings. Diese Journaling-Fragen laden dich ein, deinen inneren Dialog neu auszurichten.

Continue reading